Menü
overlay

Wer wir sind

Wer wir sind? Menschen, die Jesus Christus lieben! Und die glauben, dass Jesus nicht nur die faszinierendste Persönlichkeit war, die jemals über diese Erde ging, sondern Gott geoffenbart als Mensch, gekommen in diese Welt mit einer Mission. Er sprach: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater als nur durch mich.(Johannesevangelium 14,6) Er ist unser Weg und unsere Wahrheit, unser Leben und unsere ewige Zukunft geworden!

 

Wir suchen das Wasser dort wo es am klarsten ist, an der Quelle. Gott gab uns ein wunderbares Buch, um ihn zu entdecken. Es gibt uns Antworten auf die entscheidendsten Fragen unseres Menschseins, des woher und wohin und wozu. Wir lieben dieses Buch Gottes, weil es von Anfang bis Ende von Jesus, dem Sohn Gottes spricht, von seiner Herrlichkeit und der Schönheit seines Wesens, von seinen Worten und Taten und seiner Mission, und von dem was in seinem Herzen ist. Wir lieben die Freiheit, dem Wort Gottes und dem Geist Gottes zu folgen, in aller Einfachheit und dem Verständnis, das Gott schenkt, im Vertrauen und der persönlichen Beziehung zu ihm. Dabei geben wir Vorrang dem, was wir unmittelbar von ihm in seinem Wort lernen, vor menschlichen Traditionen, Überlieferungen und Konfessionen. Die christliche Gemeinde Erolzheim ist darum überkonfessionell. Wir sind keine Sekte, die Sonderlehren oder exklusive Ansprüche vertritt. Wir verstehen uns als einfache Gemeinschaft von Menschen, die Jesus Christus nachfolgen wollen, als christliche Gemeinde Erolzheim, so wie im Neuen Testament die Gemeinschaft der Nachfolger Jesu einfach als Gemeinde der Stadt benannt wurden, in der sie leben. Keep it simple!

Wie die ersten Christen im Neuen Testament treffen wir uns gerne in den Häusern, um gemeinsam an unseren Herrn und Retter Jesus Christus zu denken, seine Worte zu lesen, darüber zu reden, zu beten, zu singen, uns an Gott zu freuen und unser Leben miteinander zu teilen, und einander so zu lieben, wie Jesus es uns gesagt hat. Der Ort wo wir wohnen und leben ist tatsächlich der beste Rahmen dafür, und bringt zum Ausdruck, wo der Glaube hingehört, mitten in unser Leben. Und eine familiäre Atmosphäre ist am besten geeignet, unseren Glauben miteinander zu leben und die Worte des Herrn Jesus zu tun.

Wenn wir bei einem Fahrradreifen zwei beliebige Speichen zwischen die Finger unserer beiden Hände nehmen und an ihnen entlang zur Nabe hingleiten, stellen wir fest, dass je näher unsere Finger zum Zentrum des Reifens kommen, je näher kommen sie auch einander. So sind wir überzeugt, dass wir mit anderen Christen dann am nächsten sein werden, je näher wir jeder für uns an Jesus Christus und seinem Wort sind!

Wenn Du uns besuchst, wirst Du sicher einigen von diesen Leuten über den Weg laufen …

Aaron

Ich wohne in Kirchdorf an der Iller und bin 28.Jahre alt. Ich arbeite bei der Firma Norbert Schütz in Boos.

Meine Hobbys sind das Rote Kreuz (was mir sehr wichtig ist) und Fahrrad fahren. Ich Glaube an den Herrn Jesus, weil ich weiß dass: mein Erlöser lebt.

Heidi

Ich bin Heidi, wohnhaft in Erolzheim.
Bin seit 27.Jahren verheiratet und habe drei Kinder. Ich liebe die Stille und die bezaubernde Natur, die regelmäßig ihr Kleid verändert. Welch eine Schöpfung. Ich liebe den Schöpfer aller Dinge und sein Wort die Bibel. Ich durfte in meinem Leben schon so oft Gottes Zusagen erfahren. Denn Gott hält was Er verspricht. Mein Lieblingsvers in Heb.13,5b heißt: Ich werde Dich niemals aufgeben, noch weniger Dich verlassen.
Jesus Christus lebt

Samy

Beruf: Fachinformatiker (AE)

Ort: Gutenzell

Hobbies: Unternehmungen, Ultimate Frisbee, Hockey und eigentlich alles was der Alltagsnormalität entkommt…

Lieblingsnahrungsmittel: Kekse :)

Rainer

Beruf: Ingenieur

Ort: Sinningen

Hobbies: Fußball, Motorrad, Berge

Lieblingsbibelvers:

Was du vor vielen Zeugen von mir gehört hast, das vertraue zuverlässigen Menschen an, die fähig sein werden, auch andere zu lehren. (2.Timotheus 2,2) …und die Bergpredigt

Johannes

Beruf: Techniker

Ort: Erolzheim

Hobbies: Gartenarbeit und Grillen

Lieblingsbibelvers:

Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. (Johannes 3,16)

Lana

Hallöchen :) freut mich, dass Du vorbei schaust! Und noch mehr würde ich mich freuen dich mal bei uns im Gottesdienst, in der Jungschar oder in der Jugend zu sehen. Komm mal vorbei und lerne mich persönlich kennen ;)

Lieblingsessen: Spiegelei mit Speck und Champignons